Die Ausbildungsbörse Schwalm-Eder ist eine echte Institution in unserer Region: Schon 17 Mal konnten sich bei dieser Messe Ausbildungsbetriebe und Ausbildungsplatzsuchende persönlich kennen lernen und über Berufsbilder, Voraussetzungen und Erwartungen sprechen. Dabei hat die Ausbildungsbörse sich immer weiterentwickelt und ist immer größer geworden.

Seit 2020 ist wegen Corona alles anders. Wir konnten die Schülerinnen und Schüler 2020 und 2021 nicht nach Borken (Hessen) einladen, damit sie sich dort an den Ständen direkt bei den Ausstellenden informieren.

Trotzdem finden wir es gerade aufgrund der beiden letzten Jahr sehr wichtig, das regionale Ausbildungsplatzangebot vorzustellen und Ausbildungsplatzbewerberinnen und -bewerber sowie Anbieter von Ausbildungs- und Praktikumsstellen frühzeitig zusammenzubringen.

Deshalb haben wir die Ausbildungsbörse Schwalm-Eder online angeboten. Statt nur einen Tag lang an einem Stand auf dem Ausstellungsgelände präsentieren sich die Ausbildungsunternehmen, die Behörden, Schulen, Verbände und Institutionen  mit Ihrem Angebot im Internet, hier unter www.ausbildungsboerse-schwalm-eder.de.

Auch wenn die Daten der Unternehmen noch aus dem letzten Jahr sind, so können Interessierte sich trotzdem über die Betriebe und Institutionen informieren. In den nächsten Wochen wird dann die neue Homepage, matching-se.de , online gehen. Auf dieser Plattform werden Betriebe und Institutionen die Möglichkeit erhalten, ihr Unternehmen und ihre Angebote darzustellen und Stellen- sowie Praktikumsangebote online zu stellen. Auf der anderen Seite erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit, ein eigenes Profil anzulegen, mit dem sie von den Ausbildungsbetrieben gefunden werden.

Die Nutzung der Plattform wird gratis sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Alle Rechte vorbehalten - © Schwalm-Eder-Kreis